KUNSTHANDEL GEORG BÖHRINGER

COLLECTION 2015

Stollentruhe_Renaissance
Stollentruhe_Renaissance_detail
Westfälische Stollentruhe Renaissance um 1550…
more
Westfälische Stollentruhe Renaissance um 1550. Eiche mit Eisenbeschlägen. Die originale Stollenhöhe wurde um ca.15cm gekürzt.
Sekretaer-Donaumonarchie
Sekretaer-Donaumonarchie_open
Sekrétär à deux corps. Donaumonarchie (Wien?) um 1815…
more
Sekrétär à deux corps. Donaumonarchie (Wien?) um 1815. Mahagonie auf Nadelholz furniert. Zweitüriges sehr reduziertes, kastig-modern anmutendes Unterteil mit Klotzfüßen.
Oberteil mit klassizistischer Architektur. Innenleben schlicht mit sechs Schubladen und großem Freifach. Beschläge feuervergoldet.
(Einen im Aufbau sehr ähnlichen, aber viel prunkvolleren Sekretär hat Klinkerfuss entworfen)
Halbschrank-Johann_Gottlob_Fiedler
Johann Gottlob Fiedler | Halbschrank um 1805…
more
Halbschrank, Johann Gottlob Fiedler
Berlin um 1805. Außerordentlich seltener Möbeltypus.
Höfisches, vertikoähnliches Möbel mit zwei Türen und darüberliegender Schublade. Seiten und Türen schattenfugenkassettiert. Mahagonie mit originalen feuervergoldeten Broncen. Historischer, patinarestaurierter Zustand.
Maße: B. 91cm; T.40cm; H.147cm
Sideboard-Jaques_Adnet
Sideboard-open-Jaques_Adnet
Sideboard, Paris 40ger Jahre. Jaques Adnet (zugeschrieben)…
more
Sideboard, Paris 40er Jahre. Jaques Adnet (zugeschrieben). Ahorn und Kalbsleder furniert. Streng dreiteilig gegliederter Korpus mit zwei flachen Schiebefächern auf der Oberseite.
Höhe 104 cm; Breite 290 cm; Tiefe 55 cm
Zylinderbuero-Friedrich_Gottlob_Hoffmann
Zylinderbuero-Friedrich_Gottlob_Hoffmann_open
Ein mahagoniefurniertes Zylinderbüro, welches mit dem von Friedrich Gottlob Hoffmann angebotenen Katalogmodell übereinstimmt…, Leipzig 1789
more
Ein mahagoniefurniertes Zylinderbüro, welches im Wesentlichen mit dem von Friedrich Gottlob Hoffmann in seinem 1789 angebotenen Katalogmodell „Bureau No 15“, übereinstimmt. Es ist bereits der 3. Katalog, den Hoffmann als „Muster-Charte“ nach 1785 mit vielen Kupferstichen veröffentlicht, und nach dem Kunden auf der Leipziger Messe oder über die Rost’sche Kunsthandlung Möbel in diversen Variationen, Hölzern und Ausführungen bestellen konnten – damals eine Pionierleistung in deutschsprachigen Ländern.
Bei dieser Ausführung wurde im Eingerichte Eibe, Ahorn, gefärbter Ahorn, Mahagoni, Nußbaum und Ebenholz verarbeitet.
Die 3 Abbildungen von 1789 in verschiedenen Positionen begleitet folgender Text: Im Obertheil ist gleich unter der Galerie aus Bronze ein Auszug, der eine vollständige Toilette enthält. Der Auszug, welcher hierauf folgt, und heruntergelassen ist, enthält das Schreibpult zum Stehen und zwey kleine Schubkästchen zu Schreibematerialien. An der Seite wird ein schwebendes Dintenfaß und eine Sandbüchse angebracht. Bringt man diesen Auszug zurück und schiebt die abgerundete Thür des Mitteltheils aufwärts, so hat man darunter eine verschlossene Niesche und um dieselbe herum verschiedene Auszüge. Unten zieht man ein Blatt hervor und man hat ein Pult, um daran sitzend zu schreiben. Das Untertheil des Bureaus ist eine Kommode mit drey Auszügen“.
vergl. Grassi Museum (Hrsg): Friedrich Gottlob Hoffmann , Michael Sulzbacher: Erzeugnisse der Werkstatt, S.150 u. 151. Ausgestellt in gleichnamiger Ausstellung 2014
Schrank-Ostseeraum
Schrank, Ostseeraum um 1825. Nadelholz original weiß und Gold gefasst.…
more
Schrank, Ostseeraum um 1825. Nadelholz original weiß und Gold gefasst.
Partielle Ergänzungen. Abgerundeter Korpus mit Sockelschublade und dreifach kassettierten Türen.
Unter dem Gesimsabschluß Fries und auf vier Kassetten teilvergoldete Louis Seize und Empireornamente.
Maße: H.217cm; B.138,5cm; T.64,5cm
Regal-Schweiz
Regal, Schweiz oder Italien um 1950, Nussbaum, 350 x 250cm
more
Großes frei stellbares Bücherregal. Schweiz oder Italien um 1950. Nußbaum massiv Ständer) und Nußbaumfurnier geriegelt (Böden). Böden variabel verstellbar; mit eingesetztem zweitürigen kleinen Schrank.
Maße Schrank: 113,5 cm x 136 cm x 32 cm
Maße Regal: H.max 275 cm, B.387 cm; T.25 cm
Carlo_Forcolino-Stehlampe
Carlo_Forcolino-Stehlampe_turn
Paar Stehlampen, Modell Polifemo. Entwurf: Carlo Forcolino 1983 für Artemide/Italy
more
Paar Stehlampen, Modell Polifemo. Entwurf: Carlo Forcolino 1983 für Artemide/Italy. Schwarz und weiß lackiertes Metall; Prismenglas .
Maße 202 bzw 230 cm x 30 cm
Naetisch-Jean-Joseph-Chapuis
Naetisch_detail-Jean-Joseph-Chapuis
Naehtisch;  2-fach gestempelt: Jean-Joseph Chapuis
more
Naehtisch;  2-fach gestempelt: Jean-Joseph Chapuis (Bruxelles 1765-1864) 
Mahagoni poliert; Bronzen feuervergoldet; ovaler Rahmen 6-fach schichtverleimt.
Sideboard-Jean_Royere
Sideboard-open-Jean_Royere
Sideboard Entwurf: Jean Royere (zugeschrieben) um 1935…
more
Sideboard Entwurf: Jean Royere (zugeschrieben) um 1935. Einzelanfertigung. Platte: Eichenfurnier geschwärzt und gekälkt; Türe Pergament (Ziege) furniert über Eck zu öffnen. (aus Pariser Privatnachlass).
Höhe 75 cm; Breite 140 cm; Tiefe 37 cm
Ercole_Barovier-Deckenluester
Ercole_Barovier-Deckenluester-detail
Deckenlüster um 1938. Ercole Barovier, Barovier & Toso (1889 -1974).
more
Deckenlüster um 1938. Ercole Barovier, Barovier & Toso (1889 – 1974).
Maße: 109 cm x 67,5 cm x 60 cm
Stapelstuhl
12 Stapelstühle, Ende 60er Jahre
more
Retour-degypte_Schweden
Retour-degypte_detail_Schweden
Konsoltisch Schweden (Stockholm) um 1805 „retour d´égypte“
more
Konsole »Rétour d’Égypte«, Schweden um 1815. Sockel Nadelholz ebonisiert; Vier sehr fein ausgearbeitete vollplastisch rund gearbeitete Karyatiden grün und gold gefasst tragen den gold gefassten Zargenkasten mit originaler Marmorplatte.
Breite 81,5 cm; Höhe 83 cm; Tiefe 37 cm
Spiegelpaar_Weimar
Spiegelpaar_Weimar-detail
Spiegelpaar. Weimar(?) um 1790/1800.
more
Spiegelpaar. Weimar(?) um 1790/1800. Mahagonie auf sehr feinjähriger Kiefer Alabasterapplikationen. Sehr feine Verarbeitung. Rückseitig Brandstempel mit bekröntem Adler: Spiegel M.F.S.
Maße: H.156 cm; B.70 cm

Kunsthandel Georg Böhringer | Bergische Landstrasse 509 | 40629 Düsseldorf | +49 177-3309477 | Mail