Milivoji Bijelic

geboren 1951 in Zagreb/Kroatien. Studium der Malerei an der Akademie für bildende Künste in Zagreb 1972-77. Anfang der 80er Jahre Umzug nach Düsseldorf.
geboren 1951 in Zagreb/Kroatien. Studium der Malerei an der Akademie für bildende Künste in Zagreb 1972-77. Anfang der 80er Jahre Umzug nach Düsseldorf. Ausstellungen u.a. im Kunstmuseum Bochum oder dem Lehmbruch Museum Duisburg; Vertreter Kroatien auf der Biennale in Venedig. Visueller Bedeutungsträger ist „Homo Rebus“ (HR) als Symbol, Piktogramm-Figur oder Code verschlüsselt. Bijelic lebt und Arbeitet in Düsseldorf und Samobor/Kroatien.