Carlo Mo

(1923-2003). Nach dem Studium in Padua realisierte der italienische Bildhauer diverse Auftragsarbeiten u.a. für die Trienale in Mailand.
(1923-2003). Nach dem Studium in Padua realisierte der italienische Bildhauer diverse Auftragsarbeiten u.a. für die Trienale in Mailand. Eine Reise nach Afrika hatte großen Einfluss auf künftige skulpturale Designarbeiten wie auf den von Tecno in der Künstler-Sonderedition ABV produzierte Stuhl Chip aus Stahl und lackiertem Holz. Ausstellungen in Europa und den USA.